Eine große Freude

 

Es ist mehr als ein halbes Leben her, dass mein Schulleiter mich in einen Klassenraum führte, vollbesetzt mit nahezu 40 Kindern - eine kombinierte Klasse 4/5 -, und sagte: „Das sind Ihre Schüler!“ 

Beinahe ohne Praxiserfahrung und direkt von der Hochschule kommend sollte ich nun diesen Kindern etwas beibringen. Vielleicht ist es mir ja auch gelungen.

Gestern bekam ich Post, einen Brief, selten genug in unser Zeit, in der man doch zumeist Mails verschickt!

Es war ein Glückwunschreiben einer Schülerin dieser ersten Klasse, die mir mit lieben Worten zu meinem bevorstehenden 70sten Geburtstag gratulierte. Ich muss gestehen, ich war gerührt und voller Freude darüber, wenigstens im Herzen einer Schülerin geblieben zu sein!

 

Danke, liebe Rosi! Und alles Gute auch für Dich!

Lang ist`s her! Neben den „Lehrpersonen“ sind einige Schüler der damalige Klasse zu sehen - auch Rosi -.