Es gibt schon nette Mitmenschen

Ich muss dem Nachfolgenden vorausschicken, einige Leser werden es wissen, dass ich nicht gerade zu den Schlanksten gehöre.

Nun - eben wollte ich beim französischen Weinhändler meines Vertrauens für das bevorstehende Pfingstfest noch ein paar Fläschchen kaufen. Im Ladenlokal unterhielten sich ein Herr und eine Dame recht lautstark darüber, wer wohl in aller Welt den ganzen Wein trinken würde. Ich hob den Finger und bekannte mich als Konsument.

In einem kurzen Gespräch hielten wir fest, dass alle Ärzte sagen, ein Glas pro Tag schade nicht.

Darauf der Herr:" Ich habe einen Freund, der ist noch stärker - immerhin hat er nicht dicker gesagt - als Sie, der trinkt auch mehr als ein Glas und das ist mein Hausarzt!"

Darauf die Dame: " Noch stärker? Geht doch wohl nicht!"

 

Wieder einmal fand ich den Spruch meiner Frau bestätigt - Du darfst in dieser Gesellschaft alles sein - dumm, arrogant, du darfst sogar nur ein Auge haben und das noch mitten auf der Stirn, nur dick sein, das darfst du nicht!

 

Man könnte so ein Verhalten, wie oben beschrieben, auch Diskriminierung nennen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0