Gewaltexzesse

Es hat weltweit einen Tabubruch gegeben. Die Videobilder des IS zeigen Wirkung. Schranken sind gefallen. Viele anfällige Menschen betreten, von Beispielen beflügelt, eine Zone, die einmal in stillschweigender Übereinkunft tabu war. 

Dieser Prozess hat sich angedeutet, früher war es so, dass bei einer Rauferei Ende war, wenn jemand am Boden lag. Heute wird der Unterlegene noch mit Tritten an den Kopf bedacht. Was wird in Zukunft noch geschehen?