Ein Gedanke zur gesellschaftlichen Situation in Deutschland und der Welt


Der Reichtum vieler Menschen ist oft durch Ausbeutung der Beschäftigten aus Mittel und Unterschicht erwachsen, indem Hungerlöhne gezahlt und unzumutbare Arbeitsverträge abgeschlossen werden.

Nun schauen die Wohlhabenden zu, wie sich die Unterprivilegierten um die noch vorhandenen Krumen des Wohlstandes prügeln. Die Politik wundert sich darüber, obwohl sie die Möglichkeiten für diesen Zustand geschaffen hat.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0