Inside Vietnam

Seit einigen Monaten verfolge ich, durchaus kritisch, die Arbeit eines jungen Photographen - Steffen Böttcher, auch unter "Der Stilpirat" bekannt. Ich rieb mich an seiner oft sehr, ich sag einmal, drastischen Ausdrucksweise. Auch seine Photos begeisterten mich nicht immer. Langsam begreife ich aber, wieviel "Seelisches" in seinen Bildern steckt.

Empfehlenswert ist sein Bildband "New York"! 

Neben seiner Tätigkeit als Auftragsphotograph veranstaltet er Kurse für engagierte Amateurphotographen. In diesem Zusammenhang unternimmt er mit wenigen Photographen Vietnamreisen, die abseits touristischer Pfade verlaufen. 

Zur Zeit stellen einzelne Reiseteilnehmer ihr Reiseerleben in Wort und Bild in einer Videosequenz vor und schildern, was dieses Land und seine Menschen mit ihnen gemacht hat. Viele Teilnehmer empfanden diese Reise als eine Reise zu sich selbst. Ich glaube Steffen Böttcher hat eine Form von Weiterbildung ersonnen, die nicht nur photographische Vorankommen zum Ziele hat, sondern auch menschliches.

Bitte folgen Sie diesen Berichten! Es lohnt sich, einen jeden anzusehen!