Buy us a coffee oder Hasse ma ne Maak?

Gerade erreicht mich ein Hilferuf aus der Karibik. Die Crew der ...... funkt SOS. Nein, nein, das Schiff ist nicht in Seenot! Es gibt wohl so etwas wie einen finanziellen Engpass. Daher der Spendenaufruf. Siehe Link!

Buy us a coffee

Am türkisfarbenen Meer im weißen Sand unter Palmen zu liegen, macht nicht satt, stärkt allenfalls das Immunsystem durch die Bildung von Vitamin D.

Ich leite das Ersuchen aber einmal weiter. 

 

P.s. Gibt es in der Karibik keine kleinen Jobs für einen Nebenverdienst? 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0