Ex - Kanzler Schröder

Der Ex-Kanzler will unbedingt in den Vorstand des russischen Konzerns Rosnef einsteigen. Er meint, es ginge dabei allein um sein Leben, und er ließe sich dabei nicht von der Presse reinreden.

Ich denke, er irrt! Wer einmal Kanzler war, für den gelten besondere Regeln, es besteht immer noch eine gewisse Loyalitätspflicht seinem Land gegenüber! Und für einen exponierten Sozialdemokraten gilt das allemal!