Echte Freunde

Horst Seehofer hat Viktor Orban zu dessen Wahlsieg herzlich gratuliert. Überhaupt ist der Ungar bei der bayerischen CSU häufig ein gerngesehener Gast. Das lässt vermuten, dass Seehofer und Co. auch die Praktiken dieses Menschen und seiner Fidesz-Partei billigen. Das sollte uns zu denken geben, denn alles, was unter Europas Rechtsaußen Rang und Namen hat, gratulierte Orban überschwänglich, eben auch unser Innenminister. Müssen auch wir mit einer Entmachtung der Justiz, der Beschneidung von Pressefreiheit und Freiheit der Lehre rechnen? 

Schade, dass Deutschland und Ungarn keine gemeinsame Grenze haben! Ansonsten könnten wir Bayern im Tausch gegen das Original-Rezept für ungarischen Saftgullasch an den Balkanstaat abtreten.